Kontakt Frierss Feines Haus

Villachs Feinstes Gansl-Dinner

Feinstes Gansl-Dinner am 25.10.

Feinschmecker merken sich den 25. Oktober vor: Da gibt`s das erste Gansl-Dinner by Spitzenkoch Stefan Lastin im Frierss Feinen Haus – ausgezeichnet als bestbewertetes Restaurant Kärntens laut À la Carte-Gourmetführer  2015


Das Beste von der Kärntner Bioweidegans, aus dem Hause Granitzer in Paternion, veredelt und raffiniert zubereitet in einem 5gängigen Degustationsmenü.

Als Vorspeise eine Komposition von der ungestopften Bio-Gänseleber, eine Schaumsuppe von der Roten Rübe und Apfel mit geräucherter Gänsebrust abgerundet mit einem feinen Sorbet. Als Hauptgang Bio-Weidegans „klassisch“ mit Rotkraut, Erdäpfel und Maroni und als Dessert eine feine Komposition von Nougat, Topfen & Zwetschke.


25.10. 2014, 18.30 Uhr, Reservierung unter T (04242) 3040 45.

 

Frierss Feines Haus an Kärntens Spitze!

Küchenchef Stefan Lastin

Großer Erfolg für Küchenchef Stefan Lastin und sein Team: Im akteuellen „À la Carte 2015“ – Österreichs Gourmet-Führer - wird Frierss Feines Haus mit 97 von 100 Punkten Kärntens bestbewertetes Restaurant.

Mit der Maximalbewertung von fünf Sternen wird das einzigartige Konzept des Prosciutto-Spezialisten Frierss in die absolute Spitze Österreichs aufgenommen!

Ein Feines Haus, das besonders vielseitig ist!

Feines Haus. Ein feiner Name, finden Sie nicht auch? Aber was steht dahinter?

Nun, dahinter steht die Marke Frierss. Bekannt für den – laut Verkostern – feinsten Prosciutto Österreichs. Und für andere exzellente Wurst- und Fleischwaren. 

Um die geht es an der Wurst- und Fleischtheke – da werden wunderbare Wurstwaren und Prosciuttos angeboten. Natürlich auch im Lokal: Hier servieren wir viele Prosciutto-Spezialitäten. Plus köstliche „Happas“ – so nennen wir die Tapas vulgo Happen. Plus preiswerte Mittagsmenüs und unkomplizierte Gerichte, die den Gaumen mittags und abends erfreuen.

Und dann gibt es das Feine Eck. Hier lässt Stefan Lastin, vielfach ausgezeichneter Koch, seine feine Klinge sprechen. Anspruchsvolle Menüs mit besten Zutaten. Sie sehen: Das Feine Haus ist vielseitig. Von der Leberkässemmel über herzhafte Imbisse, von regionaler Feinkost über lässige Prosciuttoteller bis zu besonderen Menüs wird hier Feines geboten. Wie es sich für ein Feines Haus gehört.

Frierss Feines Haus - Team

 

 

Ein Feines Haus, das besonders vielseitig ist

Frierss stand von Beginn an für Fleischverarbeitung und bald auch für Fleischerfachgeschäfte. Das Feine Haus setzt diese Tradition fort – allerdings mit neuen Akzenten. Wir wollen, neben Fleisch- und Wurstwaren, auch mit qualitativ hochwertiger Feinkost aus dem Alpen-Adria-Raum punkten. Die Palette reicht von allem, was zu Wurst und Fleisch passt – viele Sorten Senf, Ketchup, interessante

Gewürze, Salze – köstliche Pestos, Chutneys, es gibt gute Weine, Essige, besondere Öle und vieles mehr, das man in dieser Vielfalt selten an einem Ort findet. Natürlich gibt es auch Hausgemachtes – Stefan Lastin und seine Küchencrew wollen Sie mit Saucen, Fonds und Gewürzmischungen überraschen. Sie können im Feinen Haus also nicht nur fein essen, sondern auch f-einkaufen.

Mittags-Menü um € 8,90/ € 9,90

Montag, 20. Oktober 2014

Blattsalat mit Kürbis
***
Wurzelfleisch "klassisch"


Dienstag, 21. Oktober 2014

Tomatencremesuppe
***
Rindsrouladen mit Spätzle


Mittwoch, 22. Oktober 2014

Ruccolasalat mit Tomaten
***
Saltimbocca von der Pute mit Safranrisotto


Donnerstag, 23. Oktober 2014

Sellerieschaumsuppe
***
Schweinsfilet in der Kürbiskruste mit Rahmwirsing


Freitag, 24. Oktober 2014

Forelle im Bouillabaissesud und Gemüse
***
Apfelstrudel mit Vanillesauce

Mittags-Teller um € 4,90/€ 5,90

Montag, 20. Oktober 2014


Penne Bolognese mit Parmesan


Dienstag, 21. Oktober 2014


Currywurst "Berlin" mit Pommes Frites


Mittwoch, 22. Oktober 2014

Quiche Lorraine


Donnerstag, 23. Oktober 2014

Caprese

 


Freitag, 24. Oktober 2014


Gnocchi mit Blattspinat und Schafskäse

 

Mit Suppe oder Salat als Menü € 7,80/€ 8,80

Tapas? Köstliche Happen?
Wir sagen Happas - gibt’s ab 14 Uhr.

Kärnten meets Italia
(Speck, Parmesan, Oliven, getrocknete Tomaten)

Schinkentrio meets Kren
(3erlei Schinken, Kren, weiße Essigzwiebel)

Die Sau meets Krautsalat
(lauwarmer Schweinsbraten)

Das Leberkäse-Trio
(3erlei Salat, 3er Leberkas, 3er Senf )

Feines-Haus-Brot
(Frierss Hausspezialitäten)

Tomaten meets Knusperbrot
(vulgo Bruschetta)

Fisch-issimo
(Räucherforellentatar mit Gurke)

Mortasan meets Parmedella
(Parmesan- u Mortadellawürfel mit Feigensenf )

Essig-ÖL meets Gmias
(Anti-Pasti-Gemüse, köstlich eingelegt)

Das Streichtrio
(3erlei Bratlfettn - Klassik, Chili, Kernöl)

Sauer meets lustig
(Extrawurst & Rindfleisch, pikant sauer abgemacht)

Wir bitten ausschließlich um telefonische Reservierung!

Küchenzeiten Feines Haus:

Montag – Samstag 8.00 - 24.00 Uhr
Mittagstisch   11.30  -  14.00
Abendkarte   18.00  -  21.00

Reservierung gerne unter: 04242/3040 45


Küchenzeiten Feines Eck

Dienstag – Samstag
Degustationsmenü  18.00  -  21.00

Reservierung gerne unter: 04242/3040 45


Feinkost und Großverkauf:

Montag – Samstag 7.30  -  18.00

Anfragen gerne unter: 04242/3040 44


Mail: info(at)feines-haus.at

Wir bitten ausschließlich um telefonische Reservierung!

 

Elektronische Zahlungsmöglichkeiten im "Frierss feines Haus"

So erreichen Sie uns:

Gewerbezeile 2a / Kreuzung Maria Gailer Str. 53
9500 Villach

Tel. Großverkauf Feinkost: 04242/3040 44
Tel. Restaurant / Reservierung: 04242/3040 45
Fax: 04242/3040 21

„Frierss feines Haus“ eingetragene Marke von

Rudolf FRIERSS & Söhne
Salamifabrik und Fleischindustrie Gesellschaft m.b.H

9500 Villach, Gewerbezeile 4

www.frierss.at

Firmendaten:
FN 114403 s

Landes- und Handelsgericht Klagenfurt
UID Nr.: ATU 26652609
DVR Nr.: 0387240

Bankverbindungen:
Bank Austria
Aktiengesellschaft
Kto. 00422 506 402
BLZ 12000
IBAN: AT36 1200 0004 2250 6402
SWIFT: BKAUATWW